Aktuelles

Flexibler Maschinenpark

Die neu angeschaffte Fräsmaschine von DMG Mori, DMU 60 evo linear mit 60 fach Werkzeugwechsler, sorgt bei Gaedigk für noch mehr Präzision und Effizienz bei der Fertigung von Prototypen und feinmechanischen Baugruppen.

 

 

DMU 60 evo linear mit 60 fach Werkzeugwechsler

Mit ausreichender Konstruktions- und Produktionserfahrung unterstützt Gaedigk zahlreiche Unternehmen aus den Bereichen Medizintechnik, Automobiltechnologie und Robotertechnik, um die Fertigung der anspruchsvollen Komponenten effizienter zu gestalten. Ein weiterer Schritt im prozessbegleitenden Vorrichtungsbau.

Heinz-Jürgen Gaedigk als Geschäftsführer: »Wir entwickeln Montagevorrichtungen und Handlingstationen, mit denen unsere Kunden ihre Produktivität erheblich steigern, wir sehen uns als prozessbegleitender Dienstleister in der Automatisierungstechnik.

zurück